Wandern am Bafasee

Wandern am Bafasee

Bafasee hat für Wanderer viel zu bieten. Viele Wanderungen führen durch unberührte und ursprüngliche Landschaften. Abseits vom Rummel des Massentourismus hat man die meisten Orte für sich alleine. Für die meisten Wanderungen empfiehlt es sich, einen Wanderführer zu...

Geschichte des Bafasees

Geschichte des Bafasees

In früheren Zeiten war der Bafasee ein Teil der Ägäis, der Golf von Latmos. Im Norden der Einfahrt zum Golf war Priene, im Süden Milet. Im Golf war die kleine Stadt Herakleia. Der Golf war ein wichtiger Abbauort für Marmor. Der Marmor für den Apollontempel in Didyma...

Karischer Weg

Karischer Weg

Der Karische Weg ist der längste Fernwanderweg in der Türkei. Die gesamte Länge beträgt 820 km und geht hauptsächlich entlang antiker Wege. Einige der schönsten Etappen befinden sich bei Bergdörfern im Latmos Gebirge. Silva Oliva Hoterl & Farm ist als Ausgangspunkt...

Prähistorische Felsmalereien

Prähistorische Felsmalereien

Die prähistorischen Felsmalereien im Latmos Gebirge sind zwischen 10000 und 6000 Jahre alt und sind die ersten Zeugnisse von Felsmalereien in der Westtürkei. Bis heute wurden über 170 stellen mit Malereien gefunden. Sie werden als Kultstätten angesehen und auf den...

Herakleia

Herakleia

Herakleia wurde 350 v.Chr. auf Befehl von Mausolos, König von Karien, gegründet. Die Bewohner der Stadt Latmos wurden gezwungen ihre ehemalige Siedlung Latmos zu verlassen und Herakleia aufzubauen. Der Haupterwerbszweig war der Abbau und Verkauf von Marmor an reichere...

Kloster der Sieben Brüder

Kloster der Sieben Brüder

Kleine Wanderung vom Dorf Bucak aus in die bizarre Gebirgslandschaft des Latmosgebirges zum versteckt gelegenen Kloster der Sieben Brüder. Herrllicher Blick auf den Bafasee. Das Kloster wurde im 7. Jh.n.Chr. von Mönchen, die aus dem arabischem Raum kamen erbaut. Dort...

Zwillingsinseln

Zwillingsinseln

Mit dem Boot fährt man zur gegenüberliegenden Seite des Sees. Auf beiden Inseln sieht man die Reste von ehemaligen Wehranlagen, die von den Mönchen errichtet wurden. Die größere Insel ist über einen feinen Sandstrand mit dem Land verbunden. Man kann hier wunderbar...

Mystische Orte

Mystische Orte

Im gesamten Latmosgebirge gibt es bis heute fast unbekannte Kultplätze. Das Latmosgebirge wurde seit sehr langer Zeit als Mystischer Ort verehrt. In der Naehe zu Bağırcık und Ekiztaş gibt es jeweils Menhire mit Stufen, die auf diese führen. Labranda unterstreicht die...

Styloskloster

Styloskloster

Sehr schöne schwerere Wanderung auf einer antiken Straße zum hoch im Latmosgebirge gelegenem Styloskloster. Dort gibt es eine sehr schöne Höhle mit Fresken Das Styloskloster war das größte Kloster im Gebiet und war bekannt für den Säulenheiligen Paulus der Jüngere,...

Labranda

Labranda

So wie Didyma der Kultort Milets, war auch Labranda der heilige Ort von Mylasa und war mit der Stadt über eine heilige Straße verbunden. Die ältesten Bauwerke sind auf 600 v.Chr. datiert, die meisten stammen jedoch aus der Zeit König Mausolos und seinem Bruder Idreus...