Iasos wurde durch die Argonauten im 9.Jh.v.Chr. gegründet, kam jedoch später unter den Einfluß von Milet. Im 5.Jh.v.Chr.kam es unter die Konrolle von Athen und im 4. Jh.v.Chr. wurde es von König Mausolos verwaltet.

In der römischen Zeit wurde Iasos das Steuerzentrum Asia Minors, weshalb Iasos bekannt war seinen Reichtum. Die Haupteinnahmequelle der Stadt war gesalzener Fisch und wenn die Glocke des Fischmarktes läutete rannten sogar die Leute aus dem Theater dorthin.