Kleine Wanderung vom Dorf Bucak aus in die bizarre Gebirgslandschaft des Latmosgebirges zum versteckt gelegenen Kloster der Sieben Brüder. Herrllicher Blick auf den Bafasee.

Das Kloster wurde im 7. Jh.n.Chr. von Mönchen, die aus dem arabischem Raum kamen erbaut. Dort gibt es eine Höhle mit Frescos und eine weitere mit Malereien aus der Steinzeit. Unterwegs kann man mit etwas Glück Stacheln vom Stachelschwein finden.

Fahrzeit ca. 40 min, Wanderzeit ca. 2 h